Kurszeiten und Anmeldeformular


Hier das Anmeldeformular ...

Bitte nehmen Sie per Mail zu mir Kontakt auf und fragen für das gegenseitige Kennenlernen nach einer Schnupperponystunde. Geben Sie bitte das Alter des Kindes und mögliche Tage/Uhrzeiten an. Ich melde mich dann bei Ihnen.

Eine Schnupperstunde von 60 Minuten kostet 20,-- Euro.

 

Derzeit finden Sie hier keine Anmeldeformulare mit den Kurszeiten und -preisen. Neues gibt es ab den Sommerferien.







Die Kurszeiten - von Dienstag bis Samstag

Die verschiedenen Halbjahreskurse finden Dienstag bis Freitag nachmittags und Samstag vormittags auf dem Reitplatz der Reitschule Färberweg, Färberweg 31a, 45279 Essen statt.

 

Die einzelnen Termine dauern 60 Minuten (bzw. 75 Minuten in den Kursen 3a/b; 4) und werden 1 x pro Woche besucht. (außer Schulferien, Feiertage)

 

Im Anmeldeformular befinden sich die aktuellen Zeiten und Preise für die Ponygruppen mit freien Plätzen.

 

Liebe Eltern und Großeltern,

während der Reitstunde haben Sie Zeit und Muße für einen Spaziergang im nahe gelegenen Park oder an der Ruhr oder für Einkäufe oder "um die Seele baumeln zu lassen". Ihre Kinder/ Enkel sind bei mir gut aufgehoben. Wenn Sie ab und zu auch mal "Zaungast" sind, dann staunen Sie, was Ihre Kinder/ Enkel schon mit viel Selbstständigkeit am und auf dem Pony können und mit Stolz präsentieren.


Das Kleingedruckte: Reiten und der Umgang mit dem Pony ist mit einem hohem Risiko verbunden, weil Pferde Fluchttiere sind und es trotz aller Sorgfalt zu Stürzen des Reiters sowie durch das Tier verursachte Bisse und Tritte kommen kann. Bei Fernbleiben des Kindes (z.B. wegen Krankheit, Feiern, Klassenfahrt, Kursabbruch) wird KEIN Ersatz geleistet. Bei Ausfall von Seiten der Reitlehrerin wird eine Ausweichstunde angeboten. Das Angebot findet unter freiem Himmel statt – auch bei Regen. Die Reitlehrerin behält sich vor, bei sehr schlechtem Wetter eine Theoriestunde in einem wetterfesten Unterstand am Pony zu veranstalten. Bei Unwetterwarnung fällt die Kursstunde ersatzlos aus. Wird die Reitanlage während einer Pandemie geschlossen, erfolgt die Leistungserbringung für den gebuchten Kurs zu 50% über Nachholeinheiten und zu 50% über das Bereitstellen von Online-Theoriematerial über das Internet.

 

Ausrüstung: Fahrrad- oder Reithelm, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung

Ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass eine ordnungsgemäße Reitkappe getragen werden sollte, um im Fall eines Unfalles die Folgen zu mindern. Die Teilnahme mit einem Fahrradhelm wird aber geduldet.


Spiel und SpaSS ist garantiert.